Connect with us

GFL

Playoff Qualifikation und Junior Bowl

Erfolgreiche Wochen liegen hinter den  Berlin Adler. Der sechsmalige Deutsche Meister hat als Aufsteiger in der  German Football League am Sonntag mit dem 32 zu 21 Auswärtssieg gegen den amtierenden Deutschen Meister Dresden Monarchs den Einzug in die Playoffs geschafft. Und nicht nur die Männer des Headcoaches Shuan Fatah sind zurück in der Erfolgsspur, auch die U19 der Adler sind zurück im Konzert der Großen in der GFL Juniors. Am kommenden Samstag den 03.09. treten die Berliner im Junior Bowl in Düsseldorf gegen die heimischen Panther an. Unter der sportlichen  Leitung des Quarterbacks des Herren Teams Zachary Cavanaugh schickt sich der Adler Nachwuchs an, zum ersten Mal seit 2009 und insgesamt sechsten Mal den Nachwuchstitel zu holen. Dabei wird es gegen den 2022 ebenfalls ungeschlagenen Deutschen Jugendrekordmeister – insgesamt haben die Panther schon 15 Jugendtitel erkämpft – keine leichte Aufgabe. Trotzt der erfolgreichen Jugendarbeit beider Mannschaften traf man erst einmal im Junior Bowl Finale aufeinander, mit dem glücklichen Ende für die Düsseldorfer. Aber der Berliner Jahrgang 2022 hat den amtierenden Champion Cologne Crocodiles im Halbfinale ausgeschaltet und geht mit breiter Brust ins Finale im Stadion Benrath um das Spiel diesmal zu drehen. Das Spiel kann für alle Fans und Unterstützer auf der Streaming Plattform Sportdeutschland.tv live verfolgt werden.

Für die Männermannschaft geht es nach dem Erfolg gegen Dresden und den Einzug ins Viertelfinale am Wochenende 10.09.2022 im Optima Sportpark in Schwäbisch Hall weiter. Dabei müssen die Berliner gegen den Dauertabellenersten der GFL Süd den Schwäbisch Hall Unicorns antreten. Auch dieses Spiel wir live auf Sportdeutschland.tv zu sehen sein. Alle Adler Fans denken da an 2013, als man auch Tabellenvierter nach Schwäbisch Hall reiste und am Ende Kuhseelig siegte, gleichzeitig war es das bisher letzte Jahr mit Adler Playoff Football (das Aus kam dann in Dresden im Halbfinale). Spannende Wochen liegen vor den Adlern, wie beide Spiele auch ausgehen mögen, Duftmarken auf der deutschen Footballlandkarte wurde gesetzt.

More in GFL