Connect with us

Allgemein

Fikret Dogan neuer Präsident der Berlin Adler

 

 

Nach dem Rücktritt von Thomas Minstedt als Präsident der Berlin Adler, handelten der Vorstand und Verwaltungsrat schnell. Fikret Dogan, Geschäftsführer und Gründer von Alfa24 wurde als neuer Präsident der Berlin Adler gewählt.

Alfa24 engagiert sich bereits seit 2018 für die Berlin Adler und ist maßgeblich am Schuldenabbau und der Rückkehr der Adler in die GFL beteiligt.

Herr Dogan gründete 1997 das Unternehmen “Alfa Dienstleistungen“. Im Jahr 2001 erfolgte die Umwandlung in die “ALFA24 Hotelservice und Gebäudereinigungs GmbH” mit dem Ziel, das klassische Reinigungsangebot mit einer Palette modernster Dienstleistungen zu kombinieren. Heute ist das Unternehmen in insgesamt fünf Bundesländern mit über 750 Angestellten vertreten.

Den von Thomas Minstedt eingeschlagenen Weg möchte Fikret Dogan weitergehen;

„In den zurückliegenden Jahren wurde sportlich sowie auch organisatorisch ein guter Job gemacht, wir werden den Weg fortsetzen und die Adler wieder zur alten Stärke führen. Es kann nur gemeinsam und miteinander gehen, wir sind in allen Bereichen gut aufgestellt, ich freue mich auf die Herausforderung!“ 

 

Der Vorstand der Berlin Adler besteht nun aus folgenden Personen:

Fikret Dogan (Präsident), Stefan Mücke, Thomas Minstedt, Aykut Tercan, Enes Dogan, Steve Seehawer.

More in Allgemein