Connect with us

GFL-Juniors

Maylan Bacher weiter in Schwarz-Gelb

Mit einer Email aus dem schönen Pinzgau im Herbst 2016 fing alles an.

„Unser Jugend-Spieler Maylan zieht nach Berlin und möchte dort gern weiterhin Football spielen. Er ist 18 Jahre alt und wird dort ohne seine Familie hinziehen.Könnten sie ihm beim Start dort vor Ort auch behilflich sein ?“ , hieß es damals sinngemäß von seinem Jugend-Headcoach Stephan Taxer von den Devils, heute Pinzgau Celtics.

Dazu ein etwa 3-minütiges Highlight-Video der vergangenen Saison in Österreich.

„Wide Receiver, Kick Returner. Bewegungstalent, gute Hände und flink zu Fuß, aber maximal 50 kg mit Pad und Helm. Passt gut zu unseren anderen Hungerhaken.“ kommentierte unser damaliger U19-HC die ersten Eindrücke mit einem Schmunzeln und setzte sich beim Vorstand für den österreichischen Jugend-Nationalspieler ein.

Für unseren Vorstand war auch schnell klar, das wir hier gern unterstützen.

Mehr als vier Jahre später scheint immer noch nicht viel Körpergewicht dazu gekommen zu sein. Dafür aber eine erfolgreiche Jugend-Senior-Saison 2017 mit der Norddeutschen Meisterschaft und dem Junioren-Europameister-Titel.

Dazu ein Wiederaufstieg mit unserem Herrenteam 2019 in die GFL2. Dazwischen zwei Seuchenjahre mit einer frühen Schulterverletzung zu Beginn der Saison 2018 und natürlich die Covid-bedingte Nicht-Saison 2020. Jetzt schaut Maylan gemeinsam mit uns frohen Mutes auf 2021 und hofft wie wir alle auf eine schnelle Rückkehr aufs Spielfeld. Zudem wird er unseren GFL-Juniors Coaching Staff im Wide Receiver Bereich verstärken.

Wir freuen uns sehr das Maylan hier bei uns im Berliner Flachland heimisch geworden ist und drücken ihm die Daumen für eine erfolgreiche GFL2-Saison.

Letztes Spiel

Gruppe Nord 2

Nächstes Spiel

More in GFL-Juniors