Connect with us

Allgemein

Zachary Cavanaugh bleibt ein Adler

Aller guten Dinge sind drei.


Auf diese alte Weisheit hoffen nicht nur die Berlin Adler, sondern auch unser Spieler-Trainer Zachary Cavanaugh
als jetzt beide Seiten den Vertrag bis Ende 2021 um ein weiteres, nun dann sein drittes Jahr in schwarz-gelb, verlängerten.

Nach einem bald hinter uns liegenden Seuchenjahr ohne eine richtige Saison in unserem Lieblingssport, sind sich beide Seiten schnell einig gewesen. Trotz Angeboten anderer Clubs ist Zach bei den Adlern angekommen. Besonders seine Funktion als Headcoach unserer GFL-Juniors hat ihm durch dieses für einen Sportler sehr unsichere Jahr geholfen den Fokus zu bewahren. Das er hier mit seinem Staff hervorragende Arbeit leistet blitzte erst kürzlich beim Freundschaftsspiel mit den Spandau Bulldogs und dann beim bisher einzigen Liga-Spiel unserer A-Jugend in Dresden auf. Diese tägliche Arbeit und seine professionelle Trainingseinstellung überzeugten auch die Adler-Verantwortlichen hier weiter den eingeschlagenen Weg mit ihm zu beschreiten.

„Wir sind sehr froh den bald jungen Vater Zach hier weiter an unseren Verein gebunden zu haben. Sobald hier für American Football und den Sport im Allgemeinen klare und planbare Szenarien geschaffen werden, wird es auch unser Bestreben sein ihn über 2021 hinaus bei uns zu halten. Seine Einstellung zum Sport, seine Arbeitsmoral und Motivation sind vorbildlich. Er scheut sich auch nicht die unbequemen Dinge anzusprechen und dann auch zu tun, die uns hier weiter voran bringen und gleichzeitig auf unserem Kurs zurück zu alter Stärke halten.“ – so der Sportliche Leiter Jörg Bauerfeind zur weiteren Zusammenarbeit mit Zachary Cavanaugh.

Mit großer Spannung blicken wir nun auf die bevorstehenden Aufgaben im Verein und hoffen natürlich alle auf einen geregelten und erfolgreichen Spielbetrieb in 2021.

More in Allgemein