Connect with us

U23

U23 gewinnt Barnim Bowl

26 Footballverrückte vertraten gestern erstmalig die Schwarz-Gelben Farben in unserer neu entstehenden U23-Abteilung. Eine bessere Kulisse hätte man sich für diese Premiere auch nicht aussuchen können. Die Eberswalde Warriors hatten zum Barnim Bowl geladen und hielten als Ausrichter der 6. Auflage dieses Events weit mehr als sie vorab versprachen. Vor einer beeindruckenden vierstelligen Zuschauerkulisse  am Wasserturm, unter Flutlicht und geschmückt mit einem umfangreichen Rahmenprogramm aus Live-Musik, Show,- und Tanzeinlagen kam es um 18 Uhr pünktlich zum Kickoff.

Spielerisch sehr abwechslungsreich, hatten unsere jungen Wilden, unterstützt von einigen Späteinsteigern in unseren schönen Sport, das Spiel jederzeit unter Kontrolle und gewannen verdient mit 27:16. Das es trotzdem ein hartes Stück konzentrierter Arbeit bedurfte ist dem sehr physischen Spiel des Gastgebers, besonders in Hälfte 2 geschuldet. Mit ihrem kompromisslosen Rungame trieben die Warriors den Ball ein ums andere Mal das Feld herunter und kamen so verdient zu 2 Touchdowns ihrerseits. Unsere Offense, abwechselnd geführt von den Nachwuchs-Quarterbacks Corvin Berg und Ben Stahnke, fand jedoch immer gleich eine passende Antwort und hätte bei höherer Konzentration auch das ein oder andere Mal die eigene Ausbeute erhöhen können. Aber wer will es den jungen Mannen verdenken, die meisten von ihnen hatten bereits eine komplette GFL-Juniors oder Regionalliga-Saison in den Knochen.
Die Verantwortlichen der Adler zeigten sich sehr stolz über den Neustart dieser zukunftsträchtigen Abteilung.

Jörg Bauerfeind / Sportlicher Leiter :
„Das Debüt heute hat das gezeigt was wir uns von diesem Projekt versprechen. Jugendspieler und Späteinsteiger, denen der Sprung auf GFL2/GFL-Niveau nicht sofort gelingt, werden hier sofort eine Herausforderung finden.
Sie werden stets auf Augenhöhe mit unserer Herrenmannschaft und deren Coaches trainieren. Doch anstatt in zweiter und dritter Reihe die Saison zu 80-90% an der Sideline zu verbringen, bekommen sie hier Spielpraxis und sammeln Erfahrungen die kein Training ersetzen kann.
Ich freue mich auf diverse Spiele dieses Teams in 2020 und bastele bereits jetzt an einem herausfordernden Spielkalender.“

Auch unser Vorstand Sport in Person von Roman Motzkus war vor Ort und lobte die außergewöhnliche sportliche Fairness und den begeisternden Einsatz aller nach einer langen Saison. Jetzt lasst uns das erfolgreiche Jahr 2019 am kommenden Samstag bei unserer 40-Jahr-Feier gemeinsam begießen und unsere U23 Debütanten noch einmal würdigen. (Anmelden nicht vergessen, unter:  office@berlinadler.de)

 

Foto:Stephan Grund

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Sponsoren

More in U23