Connect with us

GFL2 Nord

Die ersten Imports sind da!

v.l.n.r. Burton de Koning; Filip Palmqvist; Alessio Colonna; Tachu Orue

Die Vorbereitung auf die Saison #zwanzig17 geht in die finalen Züge und genau in diesen Stunden absolviert das Herren-Team der Berlin Adler die letzte Einheit des zweiten Trainingscamps im Stade Napoleon. Mit dabei sind auch einige neue Gesichter, die wir euch in den vergangenen Wochen schon vorstellen durften.
 
Mit Linebacker Burton de Koning, Defense Tackle Filip Palmqvist und Defense Back Tachu Orue, waren die ersten Imports beim Camp anwesend, um das Team kennenzulernen und sich mit den Playbooks vertraut zu machen. Offensive Coordinator Alessio Colonna zeigte sich sichtlich erfreut die Neuankömmlinge begrüßen zu dürfen. Nachdem am gestrigen Samstag eine Trainingseinheit stattfand, wurde heute am Vor- und Nachmittag hochkonzentriert gearbeitet, damit man gut vorbereitet in die Mission #zwanzig17 starten kann.
 
In den nächsten Wochen werden nach und nach die anderen Imports in Berlin ankommen und zum Team hinzustoßen. Mit dabei ist unter anderem Devon Francois, der letztes Jahr schon Teil der Adler war und Anfang April zurückkehren wird. Wir freuen uns ungemein, dass die letzten Puzzleteile Stück für Stück den Rasen im Stade Napoleon betreten und zusammen mit der Mannschaft arbeiten. Go Adler!
 
Text: Mirko Zaake

More in GFL2 Nord