Connect with us

Allgemein

Björn Werner zurück in Florida

Nach zweimonatiger Wartezeit hat Björn Werner endlich wieder ein NFL-Team gefunden. “The journey goes on! Back home in FL!” postete Björn auf seiner Facebook-Seite. Unser liebster Berliner Football-Export unterschrieb am Mittwochnachmittag bei den Jacksonville Jaguars. Die Jax sind eine junge, heiße Truppe und der Geheimtipp in der AFC South in der nächsten Saison.

In seinen ersten drei NFL-Jahren spielte Björn für die Indianapolis Colts, die ihn 2013 in der ersten Draftrunde an 24. Stelle auswählten. In 38 Spielen lief Werner 15 mal von Beginn an auf und erzielte insgesamt 6.5 Sacks. Sicherlich zu wenig für seine Ansprüche. Aber bei den Colts wurde Werner als Linebacker umgeschult und musste auch Pass Coverage spielen. Da ist es nicht so viel mit Blitzen und Quarterbacks jagen. Jetzt kann er wieder als Defensive End ran.

>>FACEBOOK FREUNDE EINLADEN ZUM 1.GFL HEIMSPIEL AM 22. MAI<<

Für den ehemaligen Berlin Adler ist es eine Rückkehr in den Sunshine State. Werner spielte College Football an der Florida State University in Tallahassee, nur 2,5 Autostunden entfernt von Jacksonville – für US Verhältnisse ein Katzensprung.

Besonders schön für alle deutschen Football-Fans: Wenn es Werner im Offseason Camp in den 53-Mann-Kader der Jaguars schafft, kommt er mit den Jaguars am 2.10. zur International Series ins Londoner Wembley Stadion. Gegner dort… die Indianapolis Colts.

Foto: http://bjoern-werner.com

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Allgemein