Connect with us

GFL2 Nord

Mit deutschem QB in die Saison

#zwanzig16* gehen die Berlin Adler einen außergewöhnlichen Weg und setzen auf der Spielmacher-Position auf den eigenen Nachwuchs. Der 19-jährige Paul Zimmermann wird ab dem 24. April die Hauptstadtfootballer auf das Feld führen.

„Dass wir irgendwann mit einem unserer jungen Quarterbacks auflaufen würden, war klar. Die Frage war nur, in welchem Jahr“, erklärt der sportliche Leiter Johnny Schmuck. „Das jetzt ist eine gut durchdachte Entscheidung. Wir haben es geschafft, ein stabiles Gerüst um unseren jungen Quarterback herum zu bauen.“

Mit 1,88 m Körpergröße und 93 Kilogramm bringt Paul beste physische Voraussetzungen für die vermeintlich wichtigste Position auf dem Platz mit. „Wir wissen, was wir an ihm und seiner Familie haben und schenken ihm unser volles Vertrauen“, so Schmuck weiter.

>>VIDEO: Berlin Adler 2016 – WE ARE BACK #GoAdler<<

„Ich bin sehr zufrieden, wie dass in der Offseason gelaufen ist. Von den Coaches wurde ich sehr gut auf die Rolle vorbereitet“, sagt der junge Spielmacher mit der Trikotnummer 12. „Dass passte so gut zusammen, dass ich mich mehr entwickeln konnte, als ich es selbst für möglich hielt.“

Deutsche Quarterbacks sind eine Rarität in der obersten Spielklasse. Viele denken, nur mit einem Amerikaner auf dieser Position wettbewerbsfähig zu sein. Nur ein weiteres Team in der GFL Nord setzt auf einen deutschen QB. Die Düsseldorf Panther gehen erneut mit Manuel Engelmann (24) in die Saison. Der letzte deutsche QB-Starter bei den Adlern ist schon ein Weilchen her. 2002 war es Wanja Müller.

2015 führten Paul Zimmermann und Bryan Zerbe als Tandem-Quarterbacks die Adler A-Jugend zum zweiten Mal in drei Jahren bis in das GFL Juniors Halbfinale. Seit 2012 haben sich beide in den Jugendabteilungen der Adler in die Spielmacher-Position geteilt.

Ihre Qualitäten sind unbestritten. Im vergangenen Jahr standen sich beide sogar bei der Junioren EM in Dresden als Quarterbacks der französischen (Bryan) und deutschen (Paul) Jugendnationalmannschaft auf dem Feld gegenüber. Zerbe wurde mittlerweile auch schon zum Camp der A-Nationalmannschaft von Frankreich eingeladen. Schmuck: „Das ist ein deutliches Zeichen unserer hervorragenden Jugendausbildung / -förderung bei den Adlern.“

„Wir haben den Luxus, über zwei Quarterbacks zu verfügen, die genauso gut Receiver spielen können. Das haben beide im letzten Jahr schon gegen Braunschweig gezeigt.“ Bryan soll vorerst als Ersatz-Quarterback fungieren und wird hauptsächlich als Passempfänger eingesetzt.

Paul ist heiß auf seine erste GFL-Saison: „Die Mannschaft nimmt mir den Druck, weil wir so gut zusammen funktionieren. Es sind die Richtigen auf dem Feld und alle wollen gewinnen. Das ist wohl das Wichtigste in dieser Saison, dass wir auf dem Feld Spaß haben und gewinnen wollen.“

*Unter dem Hashtag #zwanzig16 präsentieren wir Euch auf unserer Website und unseren Social Media Kanälen FacebookTwitterInstagram alle relevanten News im Vorfeld zur neuen Football-Saison 2016. Go Adler!

Weitere #zwanzig16 Meldungen:

23.03.2016 – Devon Francois in Berlin gelandet
29.02.2016 – One Last Dance für Robert Laffin 

20.02.2016 – GFL und Big6 Spielplan
04.02.2016 – Amerikaner Devon Francois kommt im März
08.01.2016 – Nationalspieler Gregor Lietzau wechselt zu den Adlern
31.12.2015 – Sven Pusback verstärkt die Defense Backs
30.12.2015 – Florian Pawlik verstärkt den Trainerstab
23.12.2015 – Zürich Versicherung Geschäftstelle WGW wieder Versicherungspartner
23.12.2015 – Tim Hirselandt wieder ein Adler
20.12.2015 – David Leisegang weiter ein Adler
18.12.2015 – Erik Seewald ersetzt Joshua Tabat als O-Line Coach
10.12.2015 – Berliner Dachbau steigt als Sponsor ein
09.12.2015 – Kevin – Zurück zu Haus
07.12.2015 – Danilo Naranjo Gonzalez neuer Receiver Coach
01.12.2015 – Left Tackle Sidney Braun hängt noch ein Jahr GFL dran
28.11.2015 – Ein starkes Jugendprogramm
04.11.2015 – Wasserbetten in Berlin unterstützt die Adler
30.10.2015 – Kraftraining in der Sportschule Reichenbach
27.10.2015 – Defensive Coordinator Jag Bal bleibt den Adlern treu
18.10.2015 – Ein starkes Team: Autohaus König und die Berlin Adler
10.10.2015 – Mario Nowak kehrt heim
09.10.2015 – Eric Schramm weiterhin Head Coach

Foto: Sarah Wälisch / http://fearless-stubbornness-football.blogspot.de

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in GFL2 Nord