Connect with us

Allgemein

“ran” an die NFL mit Roman Motzkus

Am Donnerstag startet der Run auf Super Bowl 50. Viele von euch hatten bereits mitbekommen, dass diese Saison Sat.1 und ProSiebenMaxx insgesamt 50 Live-Spiele im Programm haben. Im Free-TV versteht sich – so etwas gab es in Deutschland noch nie!

Neben den beiden Moderatoren Frank Buschmann und Jan Stecker gibt es bei “ran” zwei neue Footballgesichter und einer davon freut uns besonders: Adler-Legende Roman Motzkus (Foto, rechts außen) erhellt die TV-Zuschauer mit seinem Fachwissen. Dreimaliger Deutscher Meister mit Berlin Adler (1989-1991). Als Wide Receiver und Tight End fing Motzkus von 1989 bis 1997 insgesamt 102 Touchdowns, ist damit All-Time-Topscorer der Schwarzgelben. Seit Mitte der 90er Jahre ist Roman bereits als Journalist sowie als Football-Experte tätig. Den jüngeren Adler Fans ist er als Stadionsprecher des German Bowls (seit 2012) sowie der Berlin Adlern (2003 bis 2014) bekannt.

>>ROMAN MOTZKUS im Soundcloud Interview (7:32 min)<<

Donnerstagnacht ab 2 Uhr geht das Duo Stecker-Motzkus in SAT.1  gemeinsam auf Sendung. Eine halbe Stunde lang fachsimpeln beide über die neue Saison, bevor um 2:30 Uhr erstmals der Season Kickoff live im deutschen Fernsehen über den Bildschirm fliegt. Mit New England Patriots gegen Pittsburgh Steelers erwartet die Zuschauer ein absolutes AFC Spitzenspiel, auch wenn die Steelers stark ersatzgeschwächt antreten müssen.

>>JAN STECKER im Soundcloud-Interview (8:05 min)<<

Am Sonntag werden erneut Stecker und Motzkus die “ran” Spätschicht übernehmen (22:25 Uhr, Denver Broncos – Baltimore Ravens). Davor kommen auf ProSieben MAXX ab 18:55 Uhr Frank Buschmann und Patrick Esume (Foto, zweiter von rechts) bei St. Louis Rams gegen Seattle Seahawks zum Einsatz.

Esume ist ebenso vielerorts bekannt in der deutschen Football-Landschaft. Als Aktiver Spieler (1995-2000) gewann er mit den Hamburg Blue Devils 1996 sowohl den Euro Bowl als auch den German Bowl. Danach wechselte er an die Sideline, coachte u. a. Frankfurt Galaxy, Hamburg Sea Devils, Kiel Baltic Hurricanes sowie die französische Nationalmannschaft und sammelte zahlreiche Titel, u. a. die EFL Championship, den Deutschen (2010) und Französischen Meistertitel (2009), sowie den World Bowl in der NFL Europe (2003/2007). Der 41-jährige Hamburger ist zudem der einzige Deutsche, der bereits in der NFL als Coach (Philadelphia Eagles 2009, Cleveland Browns 2007/2008, Oakland Raiders 2005/2006) gearbeitet hat.

Foto: Björn Hesse

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Allgemein