Connect with us

Allgemein

Kostenlos Björn Werners NFL Preseason verfolgen

An diesem Wochenende hat unser GFL-Team noch spielfrei. Anders sieht das beim Berliner Björn Werner und seinen Indianapolis Colts aus. In der NFL ist die Preseason in vollem Gange und mit dem NFL Game Pass kann man die Action 7 Tage lang kostenfrei live und in High Definition verfolgen (wenn man innerhalb der 7 Tage das Probeabo wieder rechtzeitig kündigt).

Am vergangenen Sonntag traten die Colts in Philadelphia gegen die Eagles an. All zu viel Lichtblicke gab es nicht für die Fohlen bei der  10:36 Niederlage. Das Ergebnis ist in der Saisonvorbereitung auch eher zweitrangig, zumal beide Teams in der regulären Saison nicht aufeinander treffen werden.

Eines der wenigen Indy Highlights war sicherlich der geblockte Pass durch Björn Werner gegen Eagles QB Matt Barkley, welcher in den Händen von Rookie LB Amarlo Herrera landete – Forced Turnover!

In der Nacht vom Samstag zum Sonntag empfangen die Colts nun um 1:30 Uhr im heimischen Lucas Oil Stadium die Chicago Bears, mit denen bereits unter der Woche gemeinsam trainiert wird.

Werner hat es dieses Jahr nicht einfach. Im AFC Championship Game im Januar gegen die New England Patriots wurde er verletzungsbedingt aus dem Kader gestrichen. In der Off-Season verpflichteten die Colts auf seiner Position Pass Rusher Trent Cole aus Philadelphia. Nun muss sich Björn aus der zweiten Reihe zurückkämpfen. Mit Robert Mathis als Mentor und der richtigen Arbeitseinstellung stimmen die Voraussetzungen.

“Ich denke ich habe ziemlich viele Dinge an denen ich arbeiten muss, im Bezug auf Läufe, Pässe und Deckung, alles. Ich versuche besser zu werden”, wird Werner auf ran.de zitiert.

Wir drücken die Daumen, dass es erfolgreich weitergeht für Björn und die Colts.

Foto: Lothar Köthe / www.lotharkoethephotography.de

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Allgemein