Connect with us

Allgemein

Crowdfunding-Halbzeit

250 Supporter haben uns bisher finanziell unterstützt. Am 13. von 24 Tagen unseres Crowdfunding ist die Hälfte des anvisierten Zielbetrages von 35.000 Euro erreicht. Aktueller Stand auf www.startnext.com/berlinadler am Mittwoch um Mitternacht waren 19.000 Euro.

Einige unserer Supporter sind stellvertretend in der Grafik “250” integriert. Auf der Startnext-Pinnwand liest man von vielen unserer Unterstützer motivierende Worte.

Sascha Kretzschi schreibt: “Super, wie der Zusammenhalt über “Grenzen” hinausgeht. Ich wünsche mir für euch, dass euer Ziel erreicht wird. Ich hoffe mein Beitrag hilft euch. Weiter geht’s …. !“ Uta Runge: “Für unseren Berliner Lieblingsverein geben wir gerne 🙂 Wir hoffen doch mal, dass die benötigte Summe zusammenkommt: Ohne Berlin Adler wäre die GFL um eine tolle Mannschaft ärmer…und unser Sommer schlicht langweilig!“
 
Boost für die Crowdfunding Kampagne
Damit in den verbleibenden Tag unsere Spendenaktion nicht nachlässt, haben wir uns dazu entschieden, einen Booster Club ins Leben zu rufen. Firmen oder Privatleute, die die Berlin Adler unterstützen möchten, können den Rahmen unserer GFL-Heimspiele zum Netzwerken nutzen.
Für jede 250€-Spende auf Startnext werden Firmen oder Privatleute automatisch zum “Booster Club Mitglied”, d.h. sie erhalten je 3 Saison-Karten für den Oberrang im Jahnstadion. Zudem werden sie auf unserer Website und in den Gameday-Heften namentlich erwähnt. Zukünftig wird einmal jährlich eine exklusive “Booster Club Veranstaltung” stattfinden, bei der die Firmen untereinander netzwerken können und wo es auch die Möglichkeit geben soll, Spieler zu treffen. Zur besseren Außendarstellung wird auch ein Icon “Adler Booster Club Mitglied” für die Websiten der Firmen zur Verfügung gestellt.
Um potentielle Booster zu gewinnen sind wir natürlich auf die Mithilfe unserer Mitglieder angewiesen: Bitte kontaktiert Firmen aus eurem sozialen Umfeld oder eurer Nachbarschaft (Shops, Bäckereien, Klempner oder andere mittelständische Unternehmen) für die eine Booster-Club-Mitgliedschaft interessant sein könnte. Posts in sozialen Netzwerken (Facebook, Twitter, Xing, LinkedIn) helfen uns natürlich auch enorm dabei, neue Booster zu  akquirieren. DANKESCHÖN vorab für Eure Initiative.
Für unsere deutschlandweiten Football-Supporter, denen Adler-Saisonkarten unpassend erscheinen, arbeiten wir derzeit am Layout eines “Supporter T-Shirts”, welches es für jede Spende ab 50 Euro geben wird. Nähere Infos folgen zum Wochenende.
TV TIPP: Am Donnerstag wird übrigens erneut im Fernsehen auf unsere Crowdfunding-Aktion verwiesen. Diesmal  um 23:30 Uhr auf SPORT1 in der American Sports Sendung “Inside US” mit Tobias Wahnschaffe.
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Allgemein