Connect with us

Allgemein

Starke Supporter

Unser Crowdfunding auf Startnext ist erfolgreich angelaufen. Die ersten 100 Unterstützer haben in fünf Tagen bereits 7.000 Euro gespendet. Das tolle daran ist, dass die Leute aus ganz Deutschland und Europa kommen. Auf Facebook lesen wir Kommentare von Leuten aus Baden-Württemberg, Darmstadt, Leipzig. Marco Papajewski, Geschäftsführer der Formel 10 Go-Kartliga hat selbstständig ein Youtube-Video gedreht. Diskus Olympiasieger und Weltmeister Robert Harting hat uns per Twitter-Post seine Unterstütztung ausgesprochen. Unser Berliner NFL-Aushängeschild Björn Werner hat auf seiner Facebook-Seite zum Spenden aufgerufen.

Täglich werden es mehr Unterstützer. Klasse! Vielen Dank jedem einzelnen Unterstützer, der Geld spendet oder unseren Link www.startnext.com/berlinadler über das Internet, Social Media oder per E-Mail verbreitet.

Am vergangenen Samstag kamen selbst die Spandau Bulldogs in Person von B-Jugend Coach Cüneyt Özkan und seinen Spielern ins Stade Napoleon, um ein Supporter-Video zu drehen. Das alles zeigt doch, dass wir eine große Football-Familie sind – in Berlin, in Deutschland und weltweit. #WeAreFootball

Postet gern auf Facebook, Twitter, Instagram, Xing, LinkedIn Eure Aufrufe zum Spenden mit dem LINK www.startnext.com/berlinadler. Dazu könnt ihr die Bilder und Hashtags #WirSindBerlin oder #WeAreFootball verwenden.

Zudem gibt’s für jede Spende ab 20 Euro tolle Dankeschöns, beispielsweise Freikarten zum ersten GFL Heimspiel, GFL-Saisonkarten (100€), signierte Adler “Euro Bowl” Jerseys (500€), signierte Björn Werner Colts Jerseys (1000€).

Bis zum 12. April haben wir noch Zeit insgesamt 35.000€ für den Spielbetrieb 2015 einzusammeln. Wir haben zwar noch einen ordentlichen Betrag vor uns, aber unsere Kommunikationskampagne nimmt gerade erst Fahrt auf. Zur Motivation jedes einzelnen weise Worte von Nelson Mandela: “It always seems impossible – Until it’s done.”

Also weiter geht’s. Ran an die nächsten 100 Supporter!

Foto: Lothar Köthe / lk-hobbyfotograf.de

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Allgemein