Connect with us

Allgemein

Stefan Gribbe ist neuer Geschäftsführer

Mit sofortiger Wirkung ist Stefan Gribbe Geschäftsführer des American Football Club Berlin Adler e.V. .Vorstand und Verwaltungsrat des erfolgreichen Traditionsvereins aus Berlin berufen den Mann aus Braunschweig in die neu geschaffene Funktion.

„Wir befinden uns nach wie vor in der Erneuerung der Adler-Organisation hin zu einem Verein, der auf europäischem Spitzenniveau spielt und dabei auch wirtschaftlich auf einem stabilen Fundament steht.

Daher freuen wir uns, mit Stefan einen Manager an Bord zu haben, der neben der Wirtschaft auch viel Erfahrung aus der Football- und Vereinswelt mitbringt.

Seine Motivation, Fähigkeiten und Erfahrungen sind für uns sehr wertvoll und wir sind überzeugt, in ihm den richtigen Mann für diesen Job gefunden zu haben.“ betont Steve Seehawer, Präsident des Vereins.

Stefan Gribbe, aus dem Umfeld von Braunschweig und Hannover kommender IT-Manager, bringt weitreichende Erfahrung aus der Arbeit als Finanzvorstand in verschiedenen Sportvereinen mit. Außerdem kommt ihm seine langjährige Tätigkeit in verantwortlicher Position in der Organisation des Braunschweiger American Football Vereins „New Yorker Lions“ zugute.

„Die Herausforderung ist riesengroß. Ich freue mich über das Vertrauen, das mir die Berlin Adler entgegen bringen und bin davon überzeugt, in der Adler-Familie schnell meinen Platz zu finden.

Ich werde einen Schreibtisch in der Allee du Stade, dem Headquarter der Berlin Adler, haben. Hier trainieren die Teams, hier sind die Coaches und die Geschäftsstelle … hier ist die Basis des Vereins. Hier riecht es nach American Football.“

Dabei sind die bevorstehenden Aufgaben für das nun vergrößerte Leitungs-Team bei den Adlern sicherlich nicht leicht. Die finanzielle Lage ist sehr angespannt. Spieler, Coaches, Mitglieder und Fans machen sich Sorgen um den Fortbestand des Vereins.

Der Verein, der neben den Footballern auch sehr erfolgreiche Cheerleading-Teams hat, steht vor einigen Herausforderungen.

Nicht nur der neue Geschäftsführer sucht den Dialog zu den Mitgliedern, dem wichtigsten Teil des Vereins.

„Es geht am kommenden Freitag bei der Mitgliederversammlung zunächst einmal um Vertrauen. Alle Beteiligten müssen das hier und da auf der Strecke gebliebene Vertrauen zurück gewinnen“, so Erik Seewald, Vorsitzender des Verwaltungsrates.

„Die Berlin Adler sind ein starkes Team. Wir sind 6-facher Deutscher Meister, EFAF-Cup Sieger und zweifacher EuroBowl-Champion 2010 und 2014. Wir haben eine Tradition von mehr als 35 Jahren. Viele Kinder und Jugendliche haben hier ihre sportliche Heimat gefunden. Unser Verein muss erhalten bleiben und wir werden das schaffen. Aber wir schaffen das nur gemeinsam mit der Unterstützung unserer Mitglieder, Partner und Sponsoren“, ergänzt Seewald.

Die Mitglieder des Vereins sind herzlich eingeladen, am kommenden Freitag, 13. März 2015 um 19:00 Uhr in der Mediothek der Bertha-von-Suttner-Oberschule (Reginhardtstraße 172, 13409 Berlin-Reinickendorf) zur Mitgliederversammlung zu kommen.

Vorstand, Verwaltungsrat und Geschäftsführung geben Bericht und stellen sich dem Dialog.

Google Maps Lageplan:

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Allgemein