Menu

Integrationsprogramm mit Ehrung

Im Rahmen des Wettbewerbs „Aktiv für Demokratie und Toleranz“, der vom Bündnis für Demokratie und Toleranz gegen Extremismus und Gewalt ausgetragen wurde, gehörte auch unser Partner „Gewaltprävention im Soldiner Kiez“ mit zu den glücklichen Gewinnern.

Die Zeremonie, die im Roten Rathaus stattfand, zeichnete insgesamt neun Projekte aus Berlin und Brandenburg aus, die sich innerhalb des „Aktiv-Wettbewerbs“ engagierten und hervorragende Arbeit im Jahr 2016 leisteten. Auch unsere Vertreter Michael Löffler sowie Niklas Goike wurden eingeladen, um an der Verleihung teilzunehmen.

Statement Michael Löffler:
„Vielen herzlichen Dank an KbNa e.V. und Yousef Ayoub, Eckhard Mantei sowie Norbert Goike persönlich für die Einladung zu dieser Auszeichnung. KbNa hat durch sein großes Engagement und Erfolg sehr verdient diesen Preis erhalten!

Wir freuen uns weiter mit euch zusammen zu arbeiten und uns mit in das Netzwerk einbringen zu können. Ein friedliches Zusammenleben, gesellschaftlicher Austausch und Integration erfordern ständiges dafür-arbeiten, in diesem Sinne ‚Good Job!‘ und weiterhin viel Erfolg!“

Die Berlin Adler bedanken sich herzlich für die Einladung unserer zuständigen Helfer und sind Stolz, ein Teil dieses erfolgreichen Netzwerks zu sein. Wir hoffen weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit und werden alles dafür tun, um das Projekt „Gewaltprävention im Soldiner Kiez“ weiter voranzubringen und zu unterstützen.

Facebook
Instagram
Google+
http://www.berlinadler.de/2017/07/integrationsprogramm-mit-ehrung/
YouTube
RSS