Menu

Niederlage im Home Opener

Unsere A-Jugend musste am Sonntag beim Heimauftakt die erste Saisonniederlage hinnehmen und unterlag den Hamburg Blue Devils mit 9-14.

Wie schon im Vorjahr waren im ersten Heimspiel der Saison die Hamburg Blue Devils zu Gast. Wie schon im Vorjahr war es eine äußerst knappe Partie, deren Ausgang bis zur letzten Spielminute offen war. Anders als im Vorjahr jubelten allerdings diesmal am Ende die Hanseaten.

Dabei sah es bis zur Halbzeit sehr gut aus für unsere Juniors. Wie schon in der Vorwoche bei den Rebels dominierte eine starke Adler-Defense das Geschehen und ließ im ersten Spielabschnitt keinen einzigen First Down der Norddeutschen zu. Unsere Offense scorte dagegen gleich doppelt, so dass unsere Jungs nach einem Touchdownpass von Nico Reith auf Maylan Bacher und einem Fieldgoal von Marius Fitz mit einer sicheren 9-0 Führung in die Pause gingen.

>>FACEBOOK-BILDERGALERIE ZUM SPIEL von Thomas Sobotzki<<

Offenbar grassierte dann aber dasselbe Pech-Virus im Stade, welches am Vortag schon unsere Männer befallen hatte. So kam es leider zu einer erstaunlichen Duplizität der Ereignisse:

Halbzeitführung, Ballbesitz zu Beginn des 3. Quarters, Fumble, Touchdown des Gegners, dieser wird immer stärker, das Momentum wechselt, Adler-Fehler häufen sich, das Spiel wird komplett gedreht – mit dieser Ereignisabfolge lassen sich sowohl das Spiel der Männer bei den Rebels, als auch das Spiel der A-Jugend gegen Hamburg genau beschreiben.

Die Junior Devils erzielten im dritten Quarter zwei Touchdowns und gingen mit 14-9 in Führung. Abweichend vom Drehbuch am Vortag hatten unsere Jungs allerdings mit dem letzten Angriff des Spiels die Gelegenheit, die Begegnung erneut zu drehen und das Spiel doch noch zu gewinnen. Der lange, vielversprechende Drive führte zwar bis in die Redzone, den Weg in die Endzone konnten die Gäste aber leider erfolgreich verhindern.

Am kommenden Sonntag reist unsere A-Jugend nach Sachsen und tritt bei den Dresden Monarchs an. Die Adresse für Auswärtsfahrer lautet Bärnsdorfer Str. 2, 01097 Dresden; Kickoff der Begegnung am 7. Mai ist um 15:00 Uhr.

SCORING SUMMARY:

1st Quarter
6-0 Maylan Bacher / 14 Yard Pass von Nico Reith / PAT Marius Fitz
2nd Quarter
9-0 Marius Fitz / 22 Yard Fieldgoal
3rd Quarter
9-8 1 Yard Lauf / 2-Point-Conversion
9-14 11 Yard Pass

Text: Thomas Rzyszka
Foto: Thomas Sobotzki / tsfd.de

Facebook
Instagram
Google+
http://www.berlinadler.de/2017/05/niederlage-im-home-opener/
YouTube
RSS