Menu

GAMEDAY: Live auf GFL-Radio

Das 3. GFL-Spiel der Saison gegen die Cologne Crocodiles im Sportpark Höhenberg (Kickoff 15:00 Uhr) könnt ihr live verfolgen im MEINSPORTRADIO LIVESTREAM kommentiert von Nicolas Martin und Christian Schimmel. Der Liveplayer ist auch von unterwegs nutzbar per  kostenloser App für iOS und Android!

Vorab hatte Jan Sawicki unseren Gegner aus Köln genauer analysiert >> HIER.

Die Crocodiles und die Adler verbindet eine bewegte und dramatische Vergangenheit. In früheren Glanzzeiten standen sich beide Clubs bereits zweimal im German Bowl gegenüber: Die Adler siegten 1990 in Düsseldorf mit 50:38 und 1991 in Hamburg mit 22:21. Vor 14 Jahren trafen beide Teams zuletzt in der GFL aufeinander. 2003 verloren die Crocodiles in Berlin mit 0:26. In Köln trennten sich beide Mannschaften mit 16:16 Unentschieden.

>>QUICK FACTS ZU CROCODILES vs ADLER via football-aktuell.de<<

  • Beide Teams sind jeweils mit einem Sieg und einer Niederlage in die aktuelle GFL Saison gestartet
  • Am 30.4. siegten die Crocodiles im Sportpark Höhenberg mit 41:26 gegen die Hildesheim Invaders. In Woche 2 war  zudem Kölns RB Kevin Parks der GFL Rushing Leader mit 23 Carries für 129 Yards (5,6 Yards im Schnitt) und 4 Touchdowns.
  • Ihr letztes Spiel verloren die Crocodiles am 6. Mai auswärts gegen die Kiel Baltic Hurricanes 10:27
  • Die Adler gewannen ihr GFL-Auftaktspiel bei den Hamburg Huskies mit 30:8, kassierten danach auswärts bei den Berlin Rebels eine 13:47-Niederlage.
  • Köln ist Aufsteiger aus der GFL2 und hatte seine letzten 10 Heimspiele in Folge gewonnen – zuletzt hatte das Team vor 617 Tagen zuhause verloren, am 5.9.2015 gegen die Lübeck Cougars.
  • Für die Berlin Adler ist die Begegnung das 1. von 4 aufeinanderfolgenden Auswärtsspielen. Die Adler reisen über eine Distanz von 470 Kilometern an.

ÜBER FACEBOOK FREUNDE EINLADEN ZUM ERSTEN GFL-HEIMSPIEL AM 24. JUNI 2017<<

 

 

Facebook
Instagram
Google+
http://www.berlinadler.de/2017/05/gameday-live-auf-gfl-radio/
YouTube
RSS