Berlin Adler

#zwanzig16

160204_DevonFrancois

Amerikaner Devon Francois kommt im März – Die neue Adler Saison nimmt immer mehr Gestalt an. „Mit Safety Devon Francois aus New Orleans haben wir den richtigen Mann gefunden, um unsere Defense aufzustocken“, verkündete Head Coach Eric Schramm.

Devon Francois (23) zu dem Wechsel: „Von meinem guten Freund Joseph LeBeau (Linebacker Kiel Baltic Hurricanes) hörte ich viele gute Sachen über Football in Deutschland. Ich möchte rüber kommen und den Adlern helfen, ein Anführer sein und hoffentlich eine Meisterschaft nach Berlin bringen.“

>>VIDEO: Berlin Adler 2016 – WE ARE BACK #GoAdler<<

Devon beendete seine vierjährige College-Karriere als Safety und Nickelback bei den Alcorn State Braves (Division 1 AA) 2014 mit dem Gewinn der Black College Football National Championship. Bei Alcorn wurde er zweimal als All-SWAC Player und als First Team All-American ausgezeichnet. Als Senior führte er die Southwestern Athlete Conference mit fünf Interceptions an. In seinen letzten beiden Jahren als Spieler war er zudem Leading Tackler des Teams.

2015 begann Francois an der Southern Arkansas University einen Master-Studiengang Kinesiology/Bewegungswissenschaft und agierte als Defensive Backs Coach der Muleriders. Davor absolvierte er an der Alcorn State ein Bachelor-Studium in Gesundheit, Fitness und Bewegung.

„Mein Plan ist nach Deutschland zu kommen, zu spielen und nebenbei per Online-Programm weiter zu studieren. Ich bin in erster Linie ein Student. Irgendwann werde ich nicht mehr spielen können. Dann werde ich meinen Uni-Abschluss nutzen.“

Als Inspirationen seines Spiels nennt Devon drei Leute:

  1. Earl Thomas (Seattle Seahawks) – „Er ist wie ich 1,80m groß, wiegt 91 Kilogramm und ist ein Student des Spiels.“
  2. Sean Taylor (ehem. Washington Redskins) – „Mein physisches Spiel habe ich von ihm abgeschaut.“
  3. Ed Reed (ehem. Baltimore Ravens) – „Mir gefiel seine Finesse auf dem Spielfeld.“

Ende März wird Devon Francois in Berlin einfliegen. Am 24. April steht im Poststadion das erste Heimspiel (BIG6) gegen die Swarco Raiders an.

Francois: „Deutschland wird sicher eine großartige Erfahrung, aber am Ende ist es immer noch Football.“

Nach der Saison, ist vor der Saison! Unter dem Hashtag #zwanzig16 präsentieren wir Euch in den nächsten Wochen und Monaten auf unserer Website und unseren Social Media Kanälen FacebookTwitterInstagram alle relevanten News zur Vorbereitung auf die neue Football-Saison 2016. Go Adler!

Weitere #zwanzig16 Meldungen:
08.01.2016 – Nationalspieler Gregor Lietzau wechselt zu den Adlern
31.12.2015 – Sven Pusback verstärkt die Defense Backs
30.12.2015 – Florian Pawlik verstärkt den Trainerstab
23.12.2015 – Zürich Versicherung Geschäftstelle WGW wieder Versicherungspartner
23.12.2015 – Tim Hirselandt wieder ein Adler
20.12.2015 – David Leisegang weiter ein Adler
18.12.2015 – Erik Seewald ersetzt Joshua Tabat als O-Line Coach
10.12.2015 – Berliner Dachbau steigt als Sponsor ein
09.12.2015 – Kevin – Zurück zu Haus
07.12.2015 – Danilo Naranjo Gonzalez neuer Receiver Coach
01.12.2015 – Left Tackle Sidney Braun hängt noch ein Jahr GFL dran
28.11.2015 – Ein starkes Jugendprogramm
04.11.2015 – Wasserbetten in Berlin unterstützt die Adler
30.10.2015 – Kraftraining in der Sportschule Reichenbach
27.10.2015 – Defensive Coordinator Jag Bal bleibt den Adlern treu
18.10.2015 – Ein starkes Team: Autohaus König und die Berlin Adler
10.10.2015 – Mario Nowak kehrt heim
09.10.2015 – Eric Schramm weiterhin Head Coach

You must be logged in to post a comment Login

Leave a Reply