Berlin Adler

#zwanzig16

Gregor Lietzau hier noch im Trikot der Rebels

Ein Nationalspieler für die Adler – Den Berlin Adlern ist eine besondere Neuverpflichtung für die Saison 2016 gelungen. Gregor Lietzau wechselt von den Rebels und wird nun für die Adler auf Punktejagd gehen. Das Receiver Squad unter der Leitung von Danilo Naranjo González bekommt somit prominente Verstärkung.

„Berlin Adler Football ist eine Hausmarke im Berliner Sport und als ehemaliger Adler Spieler in der GFL hat mein Bruder Markus bereits immer vom Training und der professionellen Einstellung der Spieler berichtet, was mir sehr imponierte.“ Gregor folgt so auch den Fußstapfen seines Bruders Markus.

Mit 1,81 m und 88 kg ist er ein explosives, fangsicheres Kraftpaket, dass nun den Hauptstadtverein verstärkt. In der GFL ist er kein Unbekannter so konnte er doch 2013 die meisten Receptions verbuchen mit 85 Catches für über 1000 Yards.

Gregor zu seinem neuen Team: „Die sportliche Professionalität der Adler mit eigenem Trainingsgelände, Vollzeit Coaches, das Engagement von vor allem ehemaligen Spielern als Trainer und die Teilnahme am europäischen Wettbewerb hat mich am meisten beeindruckt. Das junge GFL Team verfügt über einen sehr guten Mix aus jungen talentierten Spielern und Veteranen die bereits viel Erfahrung haben.“

Die sportliche Vita des 26-jährigen Wide Receiver kann sich sehen lassen. 2002 fing er mit dem Football bei den Erkner Razorbacks an. Anschließend wechselte er 2004 zu den Rebels und konnte seit dem einige Titel sein eigen nennen: Er gewann 2004 schon einen Deutschen Meistertitel im Flag-Football mit den Rebels. Weiter ging es in der Junioren-Nationalmannschaft mit denen er 2006 Vize-Europameister wurde und in Sevilla 2008 schließlich den Titel holte. Auch mit der Herren-Nationalmannschaft konnte er 2014 bei der EM in Österreich den Titel holen.

Über seinen Neuanfang bei den Adlern sagt Gregor: „Der Schritt zum Wechsel als Teamcaptain der Rebels hin zu den Adlern und sich in einer neuen Mannschaft zu beweisen ist für mich ein weiterer Schritt in meiner persönlichen Entwicklung als Spieler. Ich freue mich sehr über diese neue Herausforderung und hoffe, dass ich den Adlern helfen kann Spiele zu gewinnen und eine erfolgreiche Saison zu haben.“

Sportdirektor Johnny Schmuck über die Neuverpflichtung: „Ich freue mich tierisch, dass Gregor sich für unser Programm entschieden hat. Wir waren natürlich schon länger an ihm dran, aber dieses Jahr hat es endlich für beide Seiten gepasst. Er hat trotz seiner vielen Erfolge und Erfahrungen noch immer Luft nach oben, sein ‚ceiling‘, wie man so schön sagt, ist immens hoch. Ich bin überzeugt, dass er uns hilft zu alter Stärke zu finden und wir ihm dabei helfen, den nächsten Schritt in seiner sportlichen Entwicklung zu machen.“

Wir wünschen Gregor, dass er an seine alten Erfolge anknüpft und freuen uns schon auf viele Catches und Touchdowns. Wir sind gespannt auf weitere Neuverpflichtungen und werden euch zeitnah informieren. #zwanzig16

Nach der Saison, ist vor der Saison! Unter dem Hashtag #zwanzig16 präsentieren wir Euch in den nächsten Wochen und Monaten auf unserer Website und unseren Social Media Kanälen Facebook, Twitter, Instagram alle relevanten News zur Vorbereitung auf die neue Football-Saison 2016. Go Adler!

Weitere #zwanzig16 Meldungen:
31.12.2015 – Sven Pusback verstärkt die Defense Backs
30.12.2015 – Florian Pawlik verstärkt den Trainerstab
23.12.2015 – Zürich Versicherung Geschäftstelle WGW wieder Versicherungspartner
23.12.2015 – Tim Hirselandt wieder ein Adler
20.12.2015 – David Leisegang weiter ein Adler
18.12.2015 – Erik Seewald ersetzt Joshua Tabat als O-Line Coach
10.12.2015 – Berliner Dachbau steigt als Sponsor ein
09.12.2015 – Kevin – Zurück zu Haus
07.12.2015 – Danilo Naranjo Gonzalez neuer Receiver Coach
01.12.2015 – Left Tackle Sidney Braun hängt noch ein Jahr GFL dran
28.11.2015 – Ein starkes Jugendprogramm
04.11.2015 – Wasserbetten in Berlin unterstützt die Adler
30.10.2015 – Kraftraining in der Sportschule Reichenbach
27.10.2015 – Defensive Coordinator Jag Bal bleibt den Adlern treu
18.10.2015 – Ein starkes Team: Autohaus König und die Berlin Adler
10.10.2015 – Mario Nowak kehrt heim
09.10.2015 – Eric Schramm weiterhin Head Coach

Foto: Jan Baldszuhn / www.oneeyeview.de/

You must be logged in to post a comment Login

Leave a Reply