Menu
Berlin Adler

Meisterhaft!

Die BCA Family kehrt mit 2 Berliner Meistertiteln und vielen guten Platzierungen von der 24. Berlin/Brandenburgischen Cheerleading Meisterschaft zurück.

Was waren das für tolle Momente und vor allem wieder unendlich viele Emotionen. Am letzten Samstag, den 21.02.2015 hat die BCA Familie eine sehr erfolgreiche Landesmeisterschaft hinter sich gebracht.

Der Tag begann bereits um 9.00 Uhr in Potsdam und alle Teams versammelten sich vor der MBS Arena in Potsdam. Wie jedes Jahr wurde es auch direkt hektisch, denn das Make up musste sitzen und die Frisur erst recht. Der Tag wurde von morgens bis abends streng geplant und so musste sich unser Jugend-Groupstunt (BeFierce) schon frühzeitig warm machen, denn um 12.40 Uhr waren sie bereits dran und konnten ein fast fehlerfreies Programm in neuer Zusammensetzung zeigen. Die Konkurrenz war stark, aber dennoch wurden sie am Ende mit dem 3. Platz belohnt.

Schlag auf Schlag ging es um 13.15 Uhr mit dem nächsten Groupstunt der Aces (Aces 5) weiter. Einen Patzer haben sie sich zwar erlaubt, konnten ihr Programm jedoch professionell und fehlerfrei beenden und sich somit den 3. Platz mit nur geringem Abstand hinter dem ersten und zweiten Platz sichern.

Der nächste Programmpunkt war unser Danceteam, die Diamantics. Mit ihrem sehr kreativen und vor allem schnellen Programm, in ebenfalls neuer Zusammensetzung, freuten sie sich über den 3. Platz auf dem Siegertreppchen.

Die Halle tobte, als das Hip Hop Team aufgerufen wurden. Nachdem das letzte Jahr sehr erfolgreich für die Jokers war, war auch der Druck sehr hoch, den Erwartungen gereicht zu werden. Doch die diesjährige Choreografie hat alle mitgerissen und somit konnte es am Ende nur der 1. Platz werden.

Am Nachmittag waren die Kleinsten der BCA Familie endlich dran. Leider war die Aufregung zu groß, um das Programm wie zur Generalprobe fehlerfrei zu präsentieren. Dennoch haben sich die Shivas extrem gesteigert und konnten einen guten 4. Platz erzielen.

Als letztes Team des Vereins waren die JunAcs an der Reihe. Nachdem die Vorbereitungszeit nicht die besten Voraussetzungen bot, haben sie am Samstag gezeigt was passiert, wenn man dennoch zusammenhält und jeder alles gibt. Die JunAcs konnten ihren größten Erfolg seit der Gründung feiern, denn sie haben die Jury mit ihrem wundervollen Programm überzeugt und wurden verdienter Berliner Meister.

Somit war diese Meisterschaft für alle Teams ein Erfolg. Alle Teams gönnen sich nun eine kurze Pause, allerdings folgt nach der Landesmeisterschaft bald schon die Deutsche Meisterschaft am 30.-31.05.2015 in Stuttgart, für die sich die Junacs und Jokers bereits durch ihre Titel qualifizieren konnten. Alle anderen Teams haben ebenfalls Chancen sich durch ihre Punkte bei der deutschen Meisterschaft zu qualifizieren.

Autorin: Sandy Ecke
Fotocopyright: Sabine Barke.

Facebook
Instagram
Google+
http://www.berlinadler.de/2015/02/meisterhaft/
YouTube
RSS

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*